Zum Inhalt

Zur Navigation

Bewertungen von Ärzten in Foren und Portalen

In letzter Zeit "bewerten" Patienten Ärzte in online Plattformen. Sie können dies auch anonym tun. Das eröffnet breiten Raum für unwahre und nicht nachvollziehbare "Bewertungen" deren Ursprung auch bei böswilligen Mitmenschen angesiedelt sein kann. Sehr häufig schreiben da überhaupt keine Patienten sondern Neider. Oder auch echte Patienten, denen man ihr Begehr von Krankenstand, Invalidität, Kur, Wohnung mit Lift und Wannenbad etc, etc, nicht erfüllen konnte, da es reine Gefälligkeiten ohne medizinische Notwendigkeit wären. Ärzte können sich gegen solche Verleumdungen und unwahre "Erfahrungsberichte" nicht wehren. Ein Armutszeugnis unserer Zeit und unserer Vertretungen so wie natürlich des Rechtsstaates. 
Bitte machen Sie sich selbst ein Bild von ihren Arzt und glauben Sie nicht allem, was sie über uns lesen - wenn Sie uns halbwegs freundlich entgegen treten, werden auch wir uns sehr bemühen, sie im Rahmen der gesetzlichen und moralischen Grenzen zufrieden zu stellen!